Die für den 3. April vorgesehene Jahreshauptversammlung wird verlegt, der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Die für den 2. April terminierte Monatsbesprechung fällt aus.

 

In der Freizeitanlage im Kunstertal finden bis mindestens 30. April weder Vereinstreffen, noch private Veranstaltungen statt.

Bestehende Mietverträge müssen widerrufen werden. Wer bereits bezahlt hat, bekommt sein Geld zurück.